Qigong-Tai-Chi-Lehrer-Ausbildung Deutschland - Dr. Stephan Langhoff

Berufliche Weiterbildung Beginn überall jederzeit kostenlos, Krankenkassen-Zertifizierung

Dr. Stephan Langhoff informiert über Tai Chi (Taijiquan), Qigong

Demnächst: Pädagogik/ Didaktik, Curricula, Institute für Abschluss-Zertifikate, Fachfortbildungen, Zusatz-Ausbildungen

Forum für eine große Familie

Ein bundesweit vernetztes Internet-Forum wurde 1996 eingerichtet. Schulen für Tai Chi und Qigong aus ganz Deutschland nutzen diese zeitgemäße Möglichkeit zur Kommunikation. So besteht in Deutschland eine "große Familie und ein zentrales Zuhause! Mehr: Tai Chi Forum Qigong Forum

Tai Chi Lehrer (Taijiquan Lehrer) & Qigong Lehrer

Dr. Langhoff und Qualitätssicherung - das passt gut zusammen  Der promovierte Philologe setztsich engagiert für Qualitätssicherung und Teilnehmerschutz ein. Für viele überraschend: Standards, günstige Preise und Teilnehmerschutz stoßen auf dem oft  kommerziell ausgerichteten Anbietermarkt in Deutschland nicht unbedingt auf Gegenliebe. Vorsicht ist geboten!

Austausch, Kennenlernen, Vernetzung der Lehrer: Tai Chi Treffen, Qigong Treffen

Fachbereiche:

Lehrersuche/ Lehrerverzeichnisse/ Lehrer-Forum

  • anerkannt von den gesetzlichen Krankenkassen
  • anerkannt vom Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V.

Lehrerverzeichnisse/ Lehrer-Datenbank/ Lehrer-Forum

Lehrersuche Deutschland - Qualifizierte Fachkräfte: Tai Chi PLZ 1 2 3 4, Tai Chi PLZ 5 6 7 8, Tai Chi PLZ 9 0Qigong PLZ 1 2 3 4, Qigong PLZ 5 6 7 8 9 0

Qigong Lehrer/ Taijiquan Lehrer/ Tai Chi Lehrer "Herr Dr. Langhoff, ich möchte Tai Chi  und Qigong lernen - wie soll ich dabei vorgehen" Das werde ich häufig gefragt - ob per Mail oder am Telefon.

Wohl fast jeder Mensch hört gern ein Lob. Nicht selten höre ich Äußerungen der Art " Vielen Dank für die fachkundige Hilfe - wäre ich doch gleich zu Ihnen gekommen!" - Klingt erst mal gut und beruhigend. Im nächsten Moment gesellt sich dann noch der Ansporn hinzu, weiterhin aufklärend tätig zu sein und in ganz Deutschland weiter mitzuwirken an Transparenz und Teilnehmerschutz im Bereich der "Stillen Künste" Asiens.

Viele Menschen möchten preiswert gutes Tai Chi/ Qigong lernen und suchen eine empfehlenswerte Schule. Diese Künste werden ja auch in vielen Instituten, Akademien, Kampfkunst-Schulen und Studios unterrichtet. Da ich seit 1996 im Dachverband im Qualitätssicherungsbereich tätig bin, kenne ich die Probleme Interessierter bei der Lehrersuche recht genau.Oft berichten diese auch leider über unseriöse Praktiken. Daher möchte ich hier auf das Nötigste hinweisen, das es zu bedenken gilt.

Wir haben ja eine paradoxe Situation: Einerseits war es noch nie so leicht und bequem, östliche Gesundheitsübungen kennenzulernen und zu erlernen - andererseits kann man bei der Lehrer-Wahl manches falsch machen. Schon deswegen, weil der Markt immens gewachsen ist. Das ist hinlänglich bekannt und häufigist die Unsicherheit bei den Interessierten, die sich bei mir erkundigen, deutlich spürbar.

Ich würde zunächst meine Krankenkasse nach von ihr anerkannten Lehrern fragen. Man kann bei einem solchen Lehrer einen Anfänger-Kurs buchen, der bei regelmäßiger Teilnahme finanziell von der Kasse gefördert werden wird. Bei nicht von den Kassen anerkannten Lehrern würde ich nach dem Grund fragen.

Mitgliedschaft in einem Verband kann ein Vorteil sein.Schulen ohne Qualitätssiegel oder Zugehörigkeit zu einem Verband sollte man besonders aufmerksam prüfen. Ein garantiertes Qualitätssiegel für Standards und Teilnehmerschutz wie das vom Dachverband ist immer vorteilhaft (s die Sektion Taijiquan Dachverband im Tai Chi Dachverband Deutschland und die Kursübersicht Qigong Tai Chi Ausbildung Göttingen).

Ich würde keinen Anbieter ohne Probestunde wählen. Erhalten Anfänger und Fortgeschrittene zugleich Unterricht, so setzt das schon einen sehr qualifizierten Trainer voraus. Ich würde keinen Kurs wählen, dessen Zeit und Ort schlecht passen - die Gefahr ist groß, dass man zuviel versäumt. Ich würde keinen Anbieter wählen, bei dem ich langfristig gebunden bin. Auch teure Angebote würde ich genau hinterfragen.

Probleme, die im Vorwege oft schlecht einzuschätzen sind: Wie komme ich mittelfristig mit dem Lerntempo, der Gruppengröße, der Unterrichtsart klar und was möchte ich vorrangig überhaupt erreichen?

Projekt Europaweite Vernetzung: Datenbank Qi-Gong-Lehrer der Vereine und Verbände: Qi Gong Dachverband.

Anlaufstelle Deutschland / Lehrer, Meister, Gruppen-Treffen/ Austausch-Forum

Tai Chi Deutschland

 Deutschland-Info zu Tai Chi und Qigong mit Qualitätssicherung und Teilnehmerschutz: Die Zentrale Schule des Deutschen Dachverbandes hatte bereits vor längerem über 15 Millionen Aufrufe (Log-Netzwerk-Statistik): Tai Chi Deutschland

Authentisches Tai Chi Lernen: Authentisches Tai Chi

Künftige Qigong-Lehrer, die eine Lehrer-Ausbildung für Qi-Gong suchen: Qigong Lehrer Taijiquan Treffen

Bildungsurlaub: Aktuelle Infos:Tai Chi Bildungsurlaub

Tai Chi Lehrer Taijiquan Lehrer Qigong Lehrer

Yang-Family-Taichi-Religiosität - ... und die Welt ist eine Scheibe

Laien ist häufig nicht bewusst, in welchem Ausmaß chinesische Meister der Familien-Clans traditionel-esoterischen Weltanschauungen verhaftet sind. Besonders in der Lehrerausbildung sollte man kritisch bleiben und sich eingehend ideologie-frei informieren - z. B. beim Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB: Artikel "Die neue Religiosität - und die Welt ist eine Scheibe http://www.yang-family.taijiquan.eu.